2024 AutoTest Technical Conference

Testing Hardware and Software in Automotive Development

16. bis 17. Oktober 2024

 

Call for Papers 2024 - Deadline verlängert

Sind Sie interessiert, auf der 2024 AutoTest einen Vortrag zu halten?

Die Frist für die Einreichung eines Abstracts wurde verlängert und endet am 16. März 2024.

 

Schwerpunktthema 2024:

Datengetriebenes Testen in der Automobilentwicklung

Moderne Fahrzeuge generieren im Betrieb zunehmend mehr Daten, indem Sensorwerte erfasst, Ereignisse gezählt und Steuergeräteinformationen ausgetauscht werden. Ein Teil der Daten wird auf cloudbasierten Servern gespeichert und steht für die Entwicklung zukünftiger Komponenten und Systeme zur Verfügung. Mit der Zunahme automatisierter und vernetzter Fahrfunktionen sowie der Datenübertragungs-geschwindigkeit steigt die Datenmenge.


Um die Daten im Rahmen der Absicherung einsetzen zu können, kommt dem datengetriebenen Testen eine wachsende Bedeutung zu. In mehreren Sitzungen sollen neue Verfahren, die den Test von Hard- und Software – insbesondere im Steuergerätverbund – in frühen Phasen der Entwicklung erlauben, vorgestellt werden.

 

Weitere Themen:

  • Virtuelle Absicherung automatisierter und vernetzter Fahrfunktionen
  • KI als Testgegenstand und Testmethode
  • Funktionale Sicherheit
  • Agile Testmethoden
  • Testprozesse und Technologie

 

Vortragssprachen:

Deutsch oder Englisch ohne Übersetzung.

 

Ihr Themenvorschlag sollte enthalten:

  • Titel des Vortrags (max. 100 Zeichen)
  • Name des Vortragenden und eventueller Koautoren, Firmenanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Kurze Inhaltsangabe (Abstract, max. 1.500 Zeichen)
  • Ggf. Zuordnung zu einem der genannten Schwerpunktthemen
  • Kurzangabe über Neuigkeitswert der Arbeit

 

Termine Call for Papers

16. März 2024 Abgabe Kurzfassung
Ende April 2024 Benachrichtigung der Autoren
11. September 2024 Abgabe Manuskript

 

Kontakt

Bei Fragen zur Einreichung:

Jana Ott

Tel.: +49 711 685 68501

autotest(at)fkfs.de