1. Tagung Fahrzeugantriebe 

mit erneuerbaren Kraftstoffen 

22. - 23. November 2022 | Stuttgart

 

 

FAHRZEUGANTRIEBE MIT ERNEUERBAREN KRAFTSTOFFEN –

AUF DEM WEG ZUR CO2-NEUTRALEN MOBILITÄT

 

Am 22. und 23. November 2022 fand im Haus der Wirtschaft, Stuttgart die 1. Tagung Fahrzeugantriebe mit erneuerbaren Kraftstoffen unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Michael Bargende und Prof. Dr.-Ing. André Casal Kulzer, FKFS statt. 100 Teilnehmer*innen aus Industrie, Wissenschaft und Politik folgten dem vielschichtigen Tagungsprogramm bestehend aus 22 Vorträgen sowie 5 spannenden Keynotes von:

 

  • Arne Philipp Siemens & Corentin Prié, AUDI AG: „Paris Climate Agreement: Signification for the Transformation Towards CO2-Neutral Mobility”
  • Prof. Dr. Christian Küchen, en2x Wirtschaftsverband Fuels und Energie e. V.: „Necessary Framework Conditions for the Ramp-Up of Sustainable Fuels”
  • Matthias Maedge, NGVA Europe: „The Gas Engine – Current Perspectives“
  • Dr. Ulrich Kramer, Ford Werke GmbH: „Efficient Pathways to Defossilize European Mobility in 2050 - Cradle-to-Grave Analysis Based on the Results of the FVV Fuel Study IV b”
  • Karl Dums, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG: „eFuels in Patagonia“

 

So unterschiedlich die vorgestellten Ansätze und Szenarien der Vorträge waren, es kristallisierte sich klar heraus, dass der Einsatz von synthetischen Kraftstoffen keinesfalls in Konkurrenz zu Elektromobilität steht und das eFuels zur Erreichung der CO2-Ziele einen entscheidenden Beitrag leisten können, wenn die Politik die entsprechenden Rahmenbedingungen hierfür schafft.

 

Wir bedanken uns bei unserem Plenarrednern und Vortragenden für die hochwertigen Beiträge, die zum Gelingen der ersten 1. Tagung Fahrzeugantriebe mit erneuerbaren Kraftstoffen beigetragen haben.

 

Mit freundlicher Unterstützung von

VERANSTALTER

FKFS – Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart

KONTAKT

FKFS

Gisela Uhlig
powertrains4efuels@fkfs.de

+49 711 685-65646

AUFNAHME IN VERTEILER

Sie möchten aktuelle Informationen zu dieser Tagung erhalten? – Bitte klicken Sie auf Mailing-Verteiler und geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.