23. Internationales

Stuttgarter Symposium

Automobil und Motorentechnik

4. - 5. Juli 2023

Das Internationale Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik ist seit vielen Jahren einer der größten Fachkongresse zum Thema Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa und einer der wichtigsten Branchentreffs der Automobilindustrie.

 

Da das traditionell im März stattfindende Symposium durch die pandemische Lage der letzten beiden Jahre digital durchgeführt werden musste, wird es in 2023 erstmalig im Juli stattfinden. So wird es hoffentlich wieder möglich sein, Experten und Führungskräfte aus Industrie und Forschung zusammenzubringen und neueste Entwicklungen und aktuelle Forschungsergebnisse zu präsentieren.

 

Das zweitägige 23. Internationale Stuttgarter Symposium bietet ca. 100 wissenschaftliche Vorträge und Diskussionen, spannende Keynotes von Führungskräften der Automobilindustrie sowie eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Teilnehmern. Lassen Sie sich überraschen!

 

Datum: 4.-5. Juli 2023

Ort: Haus der Wirtschaft, Stuttgart

 

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr.-Ing. André Casal Kulzer, FKFS/IFS; Prof. Dr.-Ing. Hans-Christian Reuss, FKFS/IFS; Prof. Dr.-Ing. Andreas Wagner, FKFS/IFS

 

Schirmherrschaft:

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident Baden-Württemberg

Unter Mitwirkung der

News

Call for Papers läuft bis 20.01.2023!

Neuerungen beim Call for Papers!

Wenn Sie sich für die neusten Informationen zum Internationalen Stuttgarter Symposium interessieren, melden Sie sich einfach für unsere Mailings an!

Veranstalter

FKFS - Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart

Kontakt

EMENDO

Veranstaltungsorganisation

info@fkfs-Symposium.de

Hotline: +49 7114605376-8

 

FKFS

Sabrina Reichert

sabrina.reichert@fkfs.de

+49 711 685-65857

PREMIUM PARTNER

HAUPTPARTNER

PARTNER