9. AutoTest Fachkonferenz 

Test von Hardware und Software in der Automobilentwicklung

19. bis 20. Oktober 2022

 

Virtuelle Absicherung in der Automobilentwicklung II

08:30 - 08:55

Automated Generation of Dynamic Vehicle Models with High Correlation for ADAS/AD

Philippe Nitsche, AVL List GmbH

08:55 - 09:20

Die Evolution des SIL - Ansätze zur gesamtheitlichen Absicherung

Felix Strauß, Bertrandt Technikum GmbH

09:20 - 09:45

ASIL-D workload projection and optimization using Platform Architect and Virtualizer

Matthias Glück, Volkswagen AG; Robert Evert, Micronova AG

09:45 - 10:15 Break + Networking

Testprozesse und Testtechnologie I

10:15 - 10:40

Methodik und Tools zur automatisierten digitalen Betriebsstrategieapplikation für Hybride

Tim Martini, Hochschule Esslingen

10:40 - 11:05

Trends in der Hochleistungs-Datenaufzeichnung im Automobil

Bernhard Kockoth, ViGEM GmbH

11:05 - 11:30

Sechs Kernaspekte einer ultimativen CI/CD-Maschine für sicherheitskritische Software im Automobil

Mohamad Ballouk, Vector Informatik

11:30 - 12:30 Lunch Break

Testprozesse und Testtechnologie II

12:30 - 12:55

Testsystem für Traktionsbatterien – Kurztest zur modellbasierten Bewertung des SOH von Li-Ion Batterien beim AC-Laden

Christoph Seifert, FKFS

12:55 - 13:20

Suchbasierte Testfall-Generierung und -Wiederverwendbarkeit für autonome Fahrsysteme in Kreuzungen

Nicola Kolb, Technische Universität München

13:20 - 13:45

Testing of OTA-enabled functions in electronic control unit development

Benedikt Jooß, CARIAD SE

13:45 - 14:15 Break & Networking

KI als Testgegenstand und Testmethode

14:15 - 14:40

Szenario basierte Validierung selbstlernender Systeme anhand metamorpher Beziehungen

Marco Stang, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

14:40 - 15:05

A testing framework for DNN-based Radar Applications

Mojdeh Golagha, Infineon

15:05 - 15:30

Towards a Safeguarding Concept for Embedded ML-based Dynamic Models

Wael Hilali, Robert Bosch GmbH

15:30 - 15:55

Parametrierung und Optimierung eines Fahrreglers mittels virtuellem Antriebsstrangprüfstand

Jan-Michael Veith, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

15:55 - 16:00 Closing - Hans-Christian Reuss, FKFS